Home > 2. Events > 20.02.2010 Death Thrash Attack Pt. 2 – Demonical, Deathbound, Delirium Tremens, My Own Grave, Dead Eyed Sleeper

20.02.2010 Death Thrash Attack Pt. 2 – Demonical, Deathbound, Delirium Tremens, My Own Grave, Dead Eyed Sleeper

DEATH THRASH ATTACK pt. 2

Eine ausgewogene Mischung aus Death Metal und Thrash Metal ist beim zweiten Teil der Reihe wieder Programm. Die Schweden von DEMONICAL besuchen uns schon zum zweiten Mal und haben mit DEATHBOUND und MY OWN GRAVE zwei weitere Elchtod-Combos im Gepäck. DELIRIUM TREMENS sorgen für den deutlichen Thrash-Anstrich des Abends, während sich DEAD EYED SLEEPER zwischen alle Stühle setzen und mit hochanspruchsvollem Death / Thrash / Doom begeistern.

 

DEMONICAL (SWE)

DEMONICAL beackern seit ihrer Neugründung bzw. Umbenennung von CENTINEX kontinuierlich die Bretter dieser Welt. Deswegen macht es natürlich Spaß, den Jungs zuzuschauen und sich zu kultigem Schweden Death Metal die Rübe runterzuschrauben. Absolutes Pflicht-Programm für alle Headbanger der alten Schule, aber auch für solche die es werden wollen.

MySpaceCDs und Merchandise

 

DELIRIUM TREMENS

Thrash voll auf die Zwölf gibt es von den Süddeutschen DELIRIUM TREMENS. Das hier ist räudiger Thrash mit einer gehörigen Rock n’ Roll Attitüde und das ist auch gut so. Unverfälscht und ehrlich, genau deswegen liegen ihnen die Metal Heads immer wieder zu Füßen.

MySpaceCDs und Merchandise

 

DEATHBOUND (FIN)

Können Finnen schwedisch angehauchten Death Metal spielen? Sie können – und wie! Am Rande zum Grind, aber immer noch auf den Pfaden des guten alten Death Metals bewegen sich die drei verrückten Finnen von DEATHBOUND. Geht live definitiv ab wie eine Dampframme!

MySpaceCDs und Merchandise

 

MY OWN GRAVE (SWE)

Für manche sicher schon seit Jahren mehr als nur ein Geheimtipp, gönnen sich MY OWN GRAVE endlich eine Europa-Rundreise – im Tourbus. Wenn Frontglatze Mikael Aronsson die tiefe Stimme auspackt, wird sicher der ein oder andere an alte Großtaten diverser Death Metal-Szenegrößen erinnert.

MySpaceCDs und Merchandise

 

DEAD EYED SLEEPER

Genauso wie Demonical sind auch DEAD EYED SLEEPER keine gänzlich neue Band. Entstanden aus den deutschen Szene-Veteranen Legacy, kredenzen sie aber sehr viel anspruchsvollere Kost. Manchmal vertrackt, manchmal mit leichtem Thrash-Einschlag, aber auch Doom spielt hier eine Rolle. Kein Wunder, spielt doch ein Teil der Band bei den Vorzeige-Funeral-Doomstern AHAB und Sänger Sam bei FRAGMENTS OF UNBECOMING. Früh da sein lohnt sich also!

MySpaceCDs und Merchandise

 

Running Order
22:35-23:30 Demonical
21:30-22:20 Delirium Tremens
20:35-21:15 Deathbound
19:45-20:20 My Own Grave
19:00-19:30 Dead Eyed Sleeper

 

20.02.2010 Stuttgart, Club Zentral
VVK 14 EUR – AK 18 EUR
Einlass: 18:00 – Beginn: 19:00

 

KARTEN FÜR DIESES KONZERT

Tickets direkt bei uns im Shop: Hardtickete-Ticket
Tickets bei anderen VVK-Stellen: SCR ShopMetaltix
Und bei allen anderen gängigen VVK-Stellen.
Abendkasse: Es wird noch ausreichend Tickets an der Abendkasse geben!

 

Ihr findet das Event auch bei:

last.fm last.fm last.fm facebook

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks