Home > 2. Events > 19.04.2011 Bullet / Enforcer / Skull Fist / Helldorados

19.04.2011 Bullet / Enforcer / Skull Fist / Helldorados

BULLET und ENFORCER + Support Skull Fist / Helldorados

 

BULLET

BULLET konnten mit ihrem neuen Album “Highway Pirates” erneut einiges an Staub aufwirbeln. Straighter Hardrock der wesentlich frischer wirkt als die manchmal recht offensichtlichen Vorbilder. Live macht diese Band einfach wahnsinnig Spaß wie wir selbst schon erfahren durften.

MySpaceCDs und Merchandise

 

ENFORCER

Wer ordentlich rockenden Haarspray Heavy aus den 80ern vermisst wird hier ganz auf seine Kosten kommen. ENFORCER haben sich ganz dem traditionellen Sound verschrieben und leben ihn wie kaum eine zweite Band momentan. Dazu gehört auch eine Live-Show, die jede Venue gnadenlos in Grund und Boden rockt.

MySpaceCDs und Merchandise

 

SKULL FIST

Für eine kleine Überraschung haben SKULL FIST gesorgt, waren sie doch vorher nur schwer auf der metallisch-rockigen Landkarte aufzufinden. Aber nun schappen sie zusammen mit Bullet und Enforcer auf einmal von Übersee nach Europa herüber. Muss man also im Auge behalten die Kanadier.

MySpaceCDs und Merchandise

 

HELLDORADOS

Die Local Heroes! Die HELLDORADOS rocken mit breiten Beinen und dicken Eiern und werden Euch definitiv gleich am Anfang ordentlich Rock um die Ohren hauen…

MySpaceCDs und Merchandise

 

Running Order:
19.30-20.00 HELLDORADOS
20.30-21.00 SKULL FIST
21.20-22.15 ENFORCER
22.35-23.30 BULLET

 

19.04.2011 Ludwigsburg, Rockfabrik (Homepage)
VVK 18 EUR – AK erhöht
Einlass: 19:00 – Beginn: 19:30

 

KARTEN FÜR DIESES KONZERT
Es gibt noch genügend Tickets an der Abendkasse!

 

AKKREDITIERUNG
Bitte schickt uns per Kontaktformular einen Link oder sonstigen Nachweis für einen Vorbericht. Akkreditierungsanfragen ohne Vorbericht werden nicht akzeptiert.
Wir erwarten von Euch einen Vor- und Nachbericht inklusive Konzertbilder. Bilder werden von uns bei Bedarf auch gern zur Verfügung gestellt.

 

Ihr findet das Event auch bei:
last.fm last.fm last.fm facebook

  1. Bisher keine Kommentare
  1. 16. Februar 2011, 19:05 | #1
  2. 16. Februar 2011, 19:05 | #2
  3. 1. April 2011, 15:00 | #3
  4. 19. April 2011, 09:03 | #4