Home > 2. Events > 18.09.2010 Thrash Attack Pt. 3 – Desaster, Nocturnal, Delirium Tremens, Hellish Crossfire, Witching Hour

18.09.2010 Thrash Attack Pt. 3 – Desaster, Nocturnal, Delirium Tremens, Hellish Crossfire, Witching Hour

THRASH ATTACK PT. 3

Die ultimative Old School Thrash Party! Zu DESASTER muss man nichts mehr sagen, NOCTURNAL sind in neuer Besetzung stärker denn je und auch DELIRIUM TREMENS, HELLISH CROSSFIRE und WITCHING HOUR hauen einem ordentlich straighten Thrash um die Ohren. Was will man mehr?!

 

DESASTER

Die Koblenzer Jungs sind einfach Kult. Thrash Metal mit einem Schuss Black. Seit 1988 kämpft der Vierer an vorderster Front für Beständigkeit im deutschen Metal und konnte mit sechs Alben und vielen Tapes und Vinyl-Veröffentlichen eine riesige Bangerschaft für sich gewinnen. DESASTER sind wie geschaffen, um das Haus 11 in ein schwitzendes Meer aus Haaren zu verwandeln…

MySpaceCDs und Merchandise

 

NOCTURNAL

Immer nach vorn, doch immer dem Underground zutiefst verbunden – so könnte man NOCTURNAL vielleicht beschreiben. Der Black Thrash entfaltet besonders live seine Wirkung und nach diversen Besetzungswechseln, mittlerweile mit zwei Gitarristen, stärker denn je können sie das zuletzt aufgrund Krankheit ausgefallene Stuttgart-Konzert jetzt nachholen.

MySpaceCDs und Merchandise

 

DELIRIUM TREMENS

Thrash voll auf die Zwölf gibt es von den Süddeutschen DELIRIUM TREMENS. Das hier ist räudiger Thrash mit einer gehörigen Rock n’ Roll Attitüde und das ist auch gut so. Unverfälscht und ehrlich, genau deswegen liegen ihnen die Metal Heads immer wieder zu Füßen.

MySpaceCDs und Merchandise

 

HELLISH CROSSFIRE

HELLISH CROSSFIRE konnte mit “Bloodrust Scythe” für Aufsehen sorgen. Live wird die Old School-Keule ausgepackt und zum Rundumschlag ausgeholt.

MySpaceCDs und Merchandise

 
 

WITCHING HOUR

Der Opener des Abends WITCHING HOUR sind die jungen Wilden des Thrash Metal. Für die Jungs gibt es einfach nichts anderes als Thrash mit Vollgas und so werden sie gleich zu Beginn für reckende Thrasher-Fäuste sorgen.

MySpaceCDs und Merchandise

 

Running Order:
22:50-23:45 Desaster
21:45-22:35 Nocturnal
20:45-21:30 Delirium Tremens
19:50-20:30 Hellish Crossfire
19:00-19:35 Witching Hour

 

18.09.2010 Stuttgart, Haus-11 (Homepage)
VVK 14 EUR – AK 18 EUR
Einlass: 18:00 – Beginn: 19:00

 

KARTEN FÜR DIESES KONZERT
Die Hardtickets in unserem Shop sind handnummeriert! Begrenzt auf 400 Karten!
Vorverkauf beendet.

 

Ihr findet das Event auch bei:

last.fm last.fm last.fm facebook

  1. Bisher keine Kommentare
  1. 19. August 2010, 16:10 | #1
  2. 18. September 2010, 09:04 | #2